Hinweis: Bei dieser JIMDO - Schulhomepage ist Google Analytics, 

ein sogenannter Webanalysedienst, aktiv, der die Nutzung dieser Seiten

beobachtet und seine Ergebnisse anonymisiert weiterleitet.

Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, verlassen Sie bitte diese Seiten.

Sie können Google Analytics aber auch deaktivieren. Bitte klicken Sie dazu

auf den Link "Datenschutz" und lesen Sie, wie Sie dazu vorgehen müssen.

 

Staatliche Regelschule Bad Tennstedt

 

- Novalisschule -

 

 C. - A. - Just - Straße 2

99955 Bad Tennstedt

Tel: 036041 57075

Fax: 036041 42114

E - Mail: Novalisschule-BT@t-online.de

 

---------------------------------------------------------

Der Präsenzunterricht der Klassen 8a und 8b endet am Freitag, dem 25.06.2020. Aufgaben für den Distanzunterricht in den Wochen bis zum Schuljahresende sind den Aufgabenpools zu entnehmen oder wurden durch die Fachlehrer*innen ausgegeben.

------------------------------------------------------------------------

23.06.2020 - Hinweis:

 

Bitte beachten Sie / beachtet das Angebot für die Sommerferienkurse unter dem Reiter "Schulbezogene Jugendsozialarbeit".

vvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvv

 

Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts

für die Klassen 6a und 6b

am Montag, 29.06.2020

 

 

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Sorgeberechtigte,

 

parallel zu den Abschlussprüfungen werden nun wie angekündigt die drei Lerngruppen der Klassen 6a und 6b zu je 10 Schüler*innen zum Präsenzunterricht geholt.

 

Der Zeitraum für ihre Anwesenheit ist

 

Montag, 29.06.2020 bis Dienstag, 07.07.2020

 

Danach müssen die beiden 6. Klassen bis zum Schuljahresende wieder zu Hause lernen.

 

---------------------------------------

 

Geplant ist, jedoch immer unter der Voraussetzung ausreichenden Personals und der jeweils aktuell geltenden gesetzlichen Regelungen, Präsenzunterricht danach für die 5. Klassen anzubieten, und zwar:

 

Klassen 5a und 5b zu je zwei Lerngruppen

von Donnerstag, dem 09.07. bis Freitag, 17.07.2020

(7 Tage Präsenzunterricht).

 

Mittwoch, der 08.07. ist der Prüfungstag,

an dem mündliche Prüfungen stattfinden.

--------------------------------------------

Alle Sorgeberechtigten prüfen bitte, ob ihr Kind zur Risikogruppe gehört oder ob jemand im Haushalt des Kindes zur Risikogruppe gehört. Diese Kinder dürfen nur nach persönlicher Absprache zur Schule kommen.

Bitte rufen Sie daher vorher an und lassen sich beraten.

Kinder mit Erkältungssymptomen oder aus Familien im Quarantänestatus dürfen die Schule nicht besuchen.

 

Die Schüler*innen der 8. Klassen begeben sich am Montagmorgen mit Mund - Nase - Bedeckung und unter Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern direkt in das für sie vorgesehene Karree auf dem Schulhof.

 

Dort erwartet sie der / die Lehrer*in, der / die die erste Doppelstunde des Tages hält.

Diese(r) führt dann zuerst die Grundbelehrung durch.

 

Wer zu welcher Lerngruppe gehört und welchen Stundenplan hat, ist dem Vertretungsplan

ab dem 26.06.2020 zu entnehmen.

 

Achtung Sorgeberechtigte,

 

bitte denken Sie daran, dass die

Mund - Nase - Bedeckungen,

die Ihre Kinder beim Schulbesuch zu tragen haben,

von Ihnen selbst beschafft werden müssen.

Ohne Mund - Nase - Bedeckung ist das Betreten der Schule nicht erlaubt.

------------------------------------------------------------------------

Regelung zur Zeugnisübergabe

 

Zeugnisse können von den Schüler*innen oder Sorgeberechtigten ab Freitag, dem 17.07.2020

in der Zeit zwischen 8 und 15 Uhr sowie während der ersten Ferienwoche abgeholt werden.

Eine Ausnahme bilden die 5. Klassen, die ihre Zeugnisse am letzten Schultag in der Schule bekommen.

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Liebe Sorgeberechtigte,

bitte lesen Sie das Schreiben der Fa. Schmähling unter "Informationen für Sorgeberechtigte, falls Ihr Kind an der Essensversorgung teilnimmt. Besonders Blatt 2 ist hinsichtlich der Essenbestellung wichtig.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

16.05.2020 - Liebe Schüler*innen

der 9. und 10. Klasse,

liebe Sorgeberechtigte,

 

die Realschulabschlussprüfung für die 10. Klasse wird in diesem Schuljahr um eine schriftliche Prüfung gekürzt. Stattfinden werden nun eine schriftliche Prüfung in Mathematik, eine schriftliche Prüfung in Deutsch oder Englisch (nach Wahl des Schülers) sowie eine mündliche Prüfung nach Wahl des Schülers.

Eine freiwillige mündliche Prüfung in einem Fach nach Wahl des / der Schüler*in findet nur bei drohendem Nichtbestehen der Prüfung statt.

 

Auch beim Qualifizierten Hauptschulabschluss in der 9. Klasse wird es in diesem Schuljahr eine Prüfung weniger geben. Hier wird eine schriftliche Prüfung in Deutsch, eine schriftliche Prüfung in Mathematik sowie die praktische Prüfung stattfinden. Es entfällt die mündliche Prüfung.

 

Grund für den veränderten Prüfungsablauf ist die an vielen Schulen angespannte Personalsituation aufgrund der besonderen Infektionsschutzmaßnahmen. Durch die Verringerung der Prüfungen sollen Personalkapazitäten geschaffen werden, um die übrigen Prüfungen sowie den Präsenz- und Distanzunterricht abzusichern.

 

----------------------------- 07.05.2020 ------------------------

Alle Maßnahmen der Berufswahlvorbereitung sind seitens des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport für das laufende Schuljahr abgesagt worden. Es wird daher auch

kein Betriebspraktikum der 8. Klassen

(war vom 06.07. bis 10.07.2020 geplant) geben.

Wir bitten darum, die Praktikumsbetriebe selbst zu informieren und das Praktikum abzusagen.

Friedrich von Hardenberg - Novalis (1772 - 1801)
Friedrich von Hardenberg - Novalis (1772 - 1801)